T.C. KÜLTÜR VE TURİZM BAKANLIĞI Kütahya Provinzdirektion für Kultur- und Tourismus

Porzellan

Die erste in Kütahya gegründete Porzellanfabrik nahm 1974 ihren Betrieb auf. Die über Jahrhunderte in der Fayencekunst entwickelten Fähigkeiten konnten damit in die Porzellanherstellung übertragen werden. Porzellan ist ein weisses, glänzendes und translozierendes, hartes und hygienisches Produkt. Im Türkischen verwendet man den Begriff Im Feuer aufgehende Blumen für das Porzellan, das erst durch den Brand im Ofen seine erlesenen und Jahrhunderte überdauernden Eigenschaften erhält. Die heute in Kütahya hergestellten Porzellanprodukte werden in der gesamten Türkei vertrieben und auch in einige Länder exportiert.